Freitag, Oktober 31, 2014

Blogtour Blackline hier die Stationen


Dienstag, Oktober 28, 2014

Eine weitere Blogtour steht an ...


Donnerstag, Oktober 16, 2014

Isa´s Bloggeburtstag wird gefeiert ...

und im Rahmen dessen, verlost sie von mir ein Fanpaket.


Du hast die Wahl zwischen Familienbande oder Seelenbande. In jedem Paket ist ein Taschenbuch mit den Beigaben und der Tasse enthalten.

Wie du gewinnen kannst? Folge diesem Link und erfülle die drei wirklich einfachen Bedingungen, um in den Lostopf zu gelangen.

https://www.facebook.com/IsasWelt/photos/a.226414474189462.1073741826.226391600858416/380135455484029/?type=1&theater

Viel Glück wünscht
Euer Röschen

Mittwoch, Oktober 15, 2014

Chias Bücherecke: Rezension: Mana Loa - Seelenande

Chias Bücherecke: Rezension: Mana Loa - Seelenande: Eigentlich könnte Nina nun an der Seite ihres Mannes ein glückliches Leben führen, doch das Schicksal hat anderes mit ihr vor.Mit jede...

Samstag, Oktober 11, 2014

Heute zu Gast: Blogtour zu Verraten und Verkauft von Madison Clark

Aloha, ihr Lieben

es ist mir eine besondere Ehre, heute Madison Clark bei mir zu Gast zu haben. Madison und ich haben schon so manche Nacht mit Textüberarbeitungen verbracht und mit ihrem alias veranstalte ich auch regelmäßig größer angelegte Gewinnspiele. Deswegen freut es mich auch besonders, heute Teil ihrer Blogtour zu sein.



Meine Aufgabe ist es, euch ein kleines bisschen von Eric, einem der beiden Hauptakteure ihres Gay Thrillers "Verraten und Verkauf" vorzustellen und euch am Ende des Beitrages zu einem Gewinnspiel dazu einzuladen. 


Der zweite Hauptcharakter Eric



Name: Noah Ainsworth, doch er will nur Eric genannt werden
Alter: 20 Jahre
Familie: Joseph und Cathrine Ainsworth (Mutter ) Geschwister: keine
Familienstand: Single
Aussehen: grüne Augen, verwuschelte strohblonde Haare, trägt auf der rechten Schulter ein Schlangentattoo, auf dem Bauch ein rankendes Tattoo, das in die Intimzone hineinreicht
Sonstiges: Raucher, liebt Schokolade, mag kein Bier, ist immer pleite und fährt daher gerne schwarz Bus und Bahn, er liest gerne Bücher, seine heimliche Leidenschaft gilt dem Fotografieren, er hat ständig Hunger (doch er nimmt davon nicht zu), homosexuell, er liebt den Hund "Sir Robby" über alles, denn es ist das Einzige, was ihm von seiner verstorbenen Mutter blieb.
Markenzeichen: er sagt das, was er denk und bringt Marc sehr gerne in Verlegenheit



Eric trifft Marc zum ersten Mal in einer doch sehr recht kompromittierenden Lage ... denn das erste, was er Marc präsentiert ist sein nackter Hintern. Ihr erstes Aufeinandertreffen findet bei einem Klienten von Marc statt, wobei erwähnt werden muss, dass es mehr Zufall als Absicht ist. Im Laufe der ersten Kapitel wird deutlich, dass das Schicksal es so gewollt hatte, dass sich ihre Wege mehr als einmal kreuzen. Denn es stellt sich schnell heraus, dass Eric nicht die Person ist, die er anfänglich zu sein scheint. Er ist der Sohn von Marcs neuen Klienten und der Schlüssel zu Informationen, die Marc ganz dringend benötigt, um bei seiner Arbeit voranzukommen. 
Aber das Schicksal nimmt seinen Lauf und alles kommt anders als gedacht. Eric verliebt sich in Marc, doch er kann sich nicht sicher sein, ob seine Gefühle tatsächlich einseitig sind oder erwidert werden. Daher entsteht mehr oder weniger ein kleines erotisches Spiel zwischen ihnen. Gleichzeitig merkt er aber auch, dass er Marc vertrauen kann. Das ist für ihn sehr wichtig.
Verunsichert, ängstlich und mit einer großen Portion Gefühle für Marc, lässt er sich fallen und gesteht ihm gegenüber zum ersten Mal, was es wirklich mit dem Fall seines Vaters und mit seinem eigenen Leben auf sich hat. Die Gegenspieler bleiben dabei nicht untätig und so gerät Eric erneut in deren Fokus und zieht Marc unweigerlich mit hinein. 
Aber seine größte Eigenschaft ist es seine eigene Angst mit seiner frechen Art zu verdrängen, oder anders gesagt, sie ist für ihn sein Schutzschild. Und nur Marc gelingt es diesen zu durchbrechen.

Und zum Schluss sei gesagt ... bei Eric ist manches nicht so, wie es am Anfang zu sein scheint. Gerade das macht ihn sehr sympathisch und auch geheimnisvoll.

***

Und nun zum Gewinnspiel:



Was müsst ihr tun um zu gewinnen?

Ihr müsst jeden Tag die „tägliche“ Frage richtig beantworten und am Ende habt ihr das Lösungswort. Das tragt ihr in die (imaginäre) Kreuzworträtselgrafik ein. 
Die Antwort auf die tägliche Frage findet ihr im Beitrag. Also ganz genau aufpassen. Am Ende, wenn ihr das Lösungswort gefunden habt, habt ihr 24 Stunden Zeit es an folgende Emailadresse einzusenden: madison.clark@gmx.de (Betreff:Gewinnspiel Blogtour)
Einsendeschluss: 14.10.2014 23:59 Uhr
Gewinnen könnt ihr:

1. Platz: Ein MAIN-Verlag-Fanpaket,bestehend aus 3 signierten Taschenbüchern (1x V&V, 1x Desire&LoveGesamtausgabe, 1x Schattenspiele), dazu Lesezeichen, etwas Süßesund Tee

2. Platz: 1 signiertes Taschenbuch von V&V, etwas Süßes und Tee

3. Platz: Lesezeichen, etwas Süßes und Tee


Ich wünsche jedem Teilnehmer viel Glück :)

Die anderen Blogs

TAG (06.10.2014) Thema: Buchvorstellung "Verraten und Verkauft" Blog: Dana
TAG (07.10.2014) Thema: Längere Leseprobe aus "Verraten und Verkauft" Blog: Uwe
TAG (08.10.2014) Thema: Charaktervorstellung Marc Blog: Julia 
TAG (09.10.2014) Thema: Handlungsorte Blog: Janina
TAG (10.10.2014) Thema: "Wie weit würde man aus Liebe gehen?" Blog: Ramona G.
TAG (11.10.2014) Thema: Charaktervorstellung Eric Blog: Meine Wenigkeit
TAG (12.10.2014) Thema: Autoreninterview  Blog: Carola
TAG (13.10.2014) Thema: Charakterinterview Eric Blog: Ramona